3. ZUKUNFTSKONGRESS FÜR DIE ZAHNÄRZTLICHE IMPLANTOLOGIE

Thema: Visions in Implantology, 50 Years - From single Implant to digital Workflow
06.11.2020 Bremen - Maritim Hotel Bremen, Hollerallee 99, 28215 Bremen

3. ZUKUNFTSKONGRESS FÜR DIE ZAHNÄRZTLICHE IMPLANTOLOGIE

Thema: Visions in Implantology, 50 Years - From single Implant to digital Workflow

06.11.2020 Bremen - Maritim Hotel Bremen, Hollerallee 99, 28215 Bremen

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 6. und 7. November 2020 findet in Bremen der 3. Zukunftskongress für die zahnärztliche Implantologie / 50. Internationaler Jahreskongress der DGZI statt. Zugleich feiert die DGZI als älteste europäische Fachgesellschaft für die zahnärztliche Implantologie ihr 50-jähriges Bestehen. Das Thema der Tagung lautet:

Visions in Implantology: 50 Years—From single Implant to digital Workflow

Neues Kongresskonzept mit großem Erfolg

Seit 2018 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie e.V. (DGZI) ihren internationalen Jahreskongressmit neuem Konzept und großem Erfolg als Zukunftskongress für die zahnärztliche Implantologie. Konkret ging es darum, neue Akzente zu setzen und den Blick in die Zukunft zu richten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben seitdem einen Kongress, der die Weichen für die Zukunft stellt, wirklich neue Fragen aufwirft und Antworten gibt sowie in der Interaktion von Teilnehmern, Referenten und der Industrie auch neue Wege aufzeigt. Dieser neue inhaltliche Anspruch spiegelt sich auch im neuen organisatorischen Konzept wider, das auch Grundlage für den 3. Zukunftskongress für die zahnärztliche Implantologie am 6. und 7. November 2020 in Bremen sein wird.

Konkret bedeutet das, dass die ursprüngliche Zersplitterung des Kongresses in diverse Podien, Workshops und Nebenprogramme aufgehoben ist und das Profil des Kongresses als eine Veranstaltung für den Praktiker geschärft wird. Mit der Teilung in einen sogenannten Industrietag am Freitag mit Strategievorträgen, Übertragungen von Live-Operationen und Table Clinics sowie in einen reinen Wissenschaftstag am Samstag wird dem Informationsbedürfnis vor allem des niedergelassenen Implantologen noch besser Rechnung getragen. Die Industrie erhält über die Table Clinics und ein Ausstellungskonzept, das auch räumlich integraler Bestandteil des Programms ist, eine größere Bedeutung. Moderne Tools, wie das Zukunftspodium, innovative Präsentationstechniken, eine internetbasierte Digitale Poster-Präsentation oder interaktive Lösungen, stärken das Profil des Kongresses in Richtung einer Kongressmesse. Diesem Ziel dient auch das Catering-Konzept mit Flying Service. Die Brüche zwischen Vortragsprogramm, Live-OPs und Table Clinics sind so aufgelöst, und den Teilnehmern, Referenten und der Industrie wird deutlich mehr Raum zur Kommunikation gegeben.

Das wissenschaftliche Vortragsprogramm, die Podiumsdiskussionen, die Übertragungen der Live-OPs sowie die Table Clinics finden an beiden Tagen komplett im Mainpodium statt, das zugleich auch Ausstellungsbereich ist. Alle Programmteile (außer die Table Clinics) werden an beiden Kongresstagen komplett simultan (Deutsch/Englisch) übersetzt, wodurch sich auch die Attraktivität des Kongresses für die internationalen Teilnehmer erhöht. Für sie sind auch spezielle Table Clinics in Landessprache vorgesehen.

Renommierte Referenten aus dem In- und Ausland, Vertreter befreundeter internationaler Fachgesellschaften, die Industriepartner und natürlich die Teilnehmer aus Europa, den USA, Asien und den arabischen Ländern werden ein herausragendes innovatives Fortbildungsereignis gestalten und erleben. Die DGZI wird ihre Bedeutung und Anziehungskraft im Hinblick auf den 2020 bevorstehenden 50. Jahrestag ihrer Gründung mit dem neuen Kongresskonzept einmal mehr unter Beweis stellen. Ziel des Kongresses wird es sein, erstklassige praxisnahe Fortbildung auf höchstem Niveau zu bieten und eine Brücke von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus dem universitären Bereich über die Vorstellung von Innovationen aus den Reihen der Industrie bis hin zu deren Umsetzung in der täglichen Praxis zu schlagen. Namhafte nationale und internationale Referenten werden in ihren Vorträgen das gesamte Spektrum der modernen Implantologie abdecken. Table Clinics der Anbieter von Implantaten, Membranen und Knochenersatzmaterialien sowie ein separater Kongress für die implantologische Assistenz runden das Programm ab. Damit bietet der Kongress eine ideale Plattform zur Präsentation von Produkten und Technologien für den Dentalmarkt im Allgemeinen und die Implantologie im Besonderen. Wir werden dies gegenüber der Zielgruppe offensiv in den Medien kommunizieren. Besonderen Stellenwert haben hierbei das Implantologie Journal, die ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis, die Dental Tribune und das international erscheinende Magazin implants. Für die Industrie bietet dieser außergewöhnliche Kongress zudem die Möglichkeit der aktiven Beteiligung am Kongressgeschehen.

Wir möchten Sie hiermit zur aktiven Beteiligung am Kongress und an der am Freitag und Samstag jeweils in der Zeit von 9.00 bis 17.30 Uhr stattfindenden begleitenden Industrieausstellung einladen. Die Konditionen der Veranstaltungsbeteiligung entnehmen Sie bitte der nachstehenden Firmeninformation. Sollten Sie darüber hinaus Interesse an einer exklusiven Premiumpartnerschaft im Rahmen dieser innovativen Veranstaltung haben, setzen Sie sich bitte sehr zeitig mit uns in Verbindung, sodass wir ein auf Sie maßgeschneidertes Konzept entwickeln können. Die Anmeldung zur Beteiligung ist online über event.oemus.com oder per Fax möglich. Die Vergabe der Standflächen und Table Clinics erfolgt in der Reihenfolge der Buchungseingänge.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr OEMUS MEDIA AG Event-Team
Veranstaltungsort
Bremen - Maritim Hotel Bremen
Hollerallee 99, 28215 Bremen

Beteiligungspaket

5.750,00 €

Bildquelle: Shutterstock
  • 6x Standfläche in m²
  • - Die Standplatzierung erfolgt in der
    Reihenfolge der Buchungseingänge.

  • Table Clinics
  • - max. 8-10 Teilnehmer pro Tisch
    - Zusatzmonitor, HMDI/VGA Anschluss,
    3 Staffeln
    - Den Referenten verpflichtet die
    buchende Firma.
    - Ausschreibung im offiziellen Programm
    - Teilnehmerkoordination durch
    OEMUS MEDIA AG
    - Bitte senden Sie folgende
    Informationen an
    event@oemus-media.com:
    Kontaktdaten und Email-Adresse
    Ihres Referenten, Thema der
    Table Clinics

    - Hinweis zum Referenteneinsatz:
    3 x 15 Minuten Tischvortrag und
    30 Minuten Demonstration sowie
    Diskussion mit den Teilnehmern

  • Dental Business Print/Online Paket
  • - Logowerbung im gedruckten
    Programmheft (sofern Buchung
    vor Programmdruck erfolgt)
    - Logowerbung im E-Paper des
    Programmheftes
    - Logowerbung Online-Vor- und
    Nachberichterstattung auf ZWP online
    - Logowerbung Kongress-
    ankündigung auf ZWP online
    - Logowerbung Registrierungs-
    seiten für Teilnehmer
    - ZWP online Icon im Ausstellungsplan
    - Verlinkung zum ZWP online
    Firmenprofil (sofern ZWP online
    Firmenprofil Platin vorhanden)

  • 2x Tagungspauschale für Mitarbeiter
  • - Die Tagungspauschale beinhaltet
    Kaffeepausen, Tagungsgetränke
    und Imbissversorgung.

Wir weisen darauf hin, dass die Abbildungen Beispiele sind und die tatsächlich zur Verfügung gestellte Technik davon abweichen kann.

* Die Standplatzierung erfolgt in der Reihenfolge der Buchungseingänge.
** Logowerbung beim Online-Vor und Nachbericht inkl. Verlinkung zum virtuellen Dental City-Stand auf dentalcity.de (sofern ZWP online Firmenprofil Platin vorhanden)




Warenkorb
Noch keine Artikel im Warenkorb
Kontakt Bestellung
Sophie Rentsch
Teamassistenz
+49 341 48474-159